Arten und Vorteile von Bürostühlen

Arten und Vorteile von Bürostühlen

Viele Arbeiter verbringen heute einen Großteil ihres Wachlebens auf einem Stuhl vor einem Computer. Daher ist es sinnvoll, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um die Auswirkungen von Bürostühlen auf unsere Produktivität und Gesundheit zu betrachten. Ergonomische Bürostühle sind eine solide Investition in Ihre Gesundheit und Ihre Effektivität bei der Arbeit oder in Ihrem Heimbüro. Die Entscheidung für einen gut gepolsterten, verstellbaren Bürostuhl ist eine gute Idee, wenn Sie viel Zeit an Ihrem Schreibtisch verbringen. Glücklicherweise haben Sie eine Reihe von Optionen, wenn es um Stühle geht, die auf Ihre individuellen Haltungsbedürfnisse im Büro zugeschnitten sind.

Arten und Vorteile von Bürostühlen
Arten und Vorteile von Bürostühlen

Arten von Bürostühlen

Auf dem Markt sind verschiedene Arten von ergonomischen Stühlen in allen Formen, Größen und Materialien erhältlich. Für heute konzentrieren wir uns auf Stühle mit 1, 2 und 3 Hebeln, die eine Vielzahl von Konfigurationsoptionen bieten. Alle sind sich ziemlich ähnlich, außer wenn es darum geht, wie sie sich neigen und verschieben lassen, um dem Benutzer gerecht zu werden. Zum Beispiel können Sie mit einem 1-Hebel-Stuhl die Sitzhöhe nach Bedarf anheben oder absenken. 2-Hebel-Stühle bieten die Möglichkeit, den Winkel der Rückenlehne anzupassen. Schließlich haben Sie bei 3-Hebel-Stühlen die Möglichkeit, den Sitz selbst zu kippen, um maximalen Komfort zu erzielen.

Die Vorteile ergonomischer Stühle im Büro

Die Möglichkeit, die Position eines Stuhls über eine Reihe von verschiedenen Hebeln einzustellen, bietet dem Benutzer eines ergonomischen Stuhls viele Vorteile, von denen einige offensichtlich und andere weniger offensichtlich sind. Zum einen können Sie mit einem ergonomischen 2- oder 3-Hebel-Stuhl Ihren Sitz so einstellen, dass er die bestmögliche Unterstützung bietet. Darüber hinaus können ergonomische Bürostühle das Karpaltunnelsyndrom verhindern, indem Sie sich bequem für lange Schreibvorgänge an Ihrem Schreibtisch positionieren. Feste, aber bequeme Bürostühle sind besser für Ihre Wirbelsäule und Haltung und können später rückenbedingten Verletzungen vorbeugen.

Das letzte Wort

Viele Menschen erkennen die Vorteile eines hochwertigen, ergonomischen Stuhls an und vernachlässigen es, das Geld dafür auszugeben. Bei der Suche nach dem richtigen Bürostuhl für Ihre Arbeitsgewohnheiten und Ihren Lebensstil sollten Sie zunächst verschiedene Modelle persönlich vor Ort testen. Es gibt keinen Ersatz dafür, einen Bürostuhl im Fleisch auszuprobieren. Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, was am besten funktioniert, können Sie Ihre Suche eingrenzen, indem Sie bestimmte Modelle in verschiedenen Preisklassen betrachten. Letztendlich werden die Vorlaufkosten eines zuverlässigen und bequemen Bürostuhls durch die gesundheitlichen und produktiven Vorteile, die er bieten kann, mehr als ausgeglichen.

Daniel M Hamilton ist Partner bei dem kürzlich eröffneten Geschäft für Bürostühle in Neuseeland. Dieser Online-Shop für Bürostühle bietet Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit, Bürostühle online von überall in Neuseeland zum niedrigsten Preis zu kaufen. Alle Stühle werden am nächsten Tag von den wichtigsten Lieferanten von Stühlen und Büromöbeln geliefert

So wählen Sie die richtigen Rollen für Ihren Bürostuhl aus

Das Auswählen von Rädern für einen neuen Bürostuhl scheint eine leichte Aufgabe zu sein, da die meisten von uns in der Regel nur das auswählen, was standardmäßig kostenlos geliefert wird. Obwohl es eine einfache Entscheidung zu sein scheint, können die richtigen Rollen für Ihren Bürostuhl die Produktivität steigern und Ihr Arbeitsumfeld verbessern. Im großen Stil der Bürofunktionalität ist es immer wichtig, den richtigen Schreibtisch, den richtigen Bürostuhl, den richtigen Aktenschrank, den richtigen Computermonitor und den richtigen Schreibtisch zu haben, aber manchmal sind es die kleinen Dinge, die das Büro am Laufen halten (buchstäblich!). Welche Art von Rollen für Ihren Bürostuhl am besten geeignet ist, hängt von vielen Faktoren ab, z. B. von Ihrer Arbeitsumgebung, der Mobilität des Stuhls, Ihrer Schreibtischhöhe und der Oberfläche, auf der Sie sich fortbewegen.

Welche Art von Rädern ist bei den meisten Bürostühlen Standard?

Nahezu jeder Bürostuhl wird standardmäßig mit Teppichrollen geliefert, einer härteren Plastikrolle, die speziell zum Aufrollen auf Teppich ausgelegt ist. Dies liegt an der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Bürostühle in Teppichbereichen verwendet wird und auch daran, dass sie zu den billigsten Produktionsmöglichkeiten für Hersteller gehören. Ihre Hartplastikbeschichtung macht sie zur idealen Wahl, um sich über die meisten Teppicharten zu bewegen, insbesondere über Niedrigflorteppiche, die häufig in vielen Büroumgebungen zu finden sind. Verwenden Sie sie auf jeder anderen Oberfläche, und Sie können feststellen, dass Ihr Boden zerkratzt oder Ihr Stuhl nicht so effektiv rollt.

Welche Art von Rädern ist ideal für Hartholzböden?

span>Verfügt Ihr Büro oder Zuhause über Holzböden, die Sie vor Kratzern und Beschädigungen durch Ihren Bürostuhl schützen möchten? Für die meisten von uns lautet die Antwort auf diese Frage höchstwahrscheinlich Ja, und glücklicherweise haben die Hersteller von Büromöbeln die Notwendigkeit von Bürostuhlrädern erkannt, die harte Oberflächen nicht beschädigen. Weiche Rollen sind in der Regel als Upgrade für die meisten Bürostühle erhältlich und kostengünstig. Die meisten kosten weniger als 25 US-Dollar für ein 5er-Set werden am besten auf Oberflächen mit Hartholzböden, Fliesen, Linoleum oder anderen Hartböden verwendet. Sie rollen auch auf harten Oberflächen kontrollierter als Teppichrollen, wobei mehr Reibung zwischen dem Rad und der Oberfläche, auf der es rollt, aufgebracht wird.

Welche Optionen stehen zur Verfügung, wenn Sie nicht möchten, dass sich Ihr Stuhl überhaupt bewegt?

Während in der Regel ein Bürostuhl mit Rädern abgebildet ist, gibt es auch andere Optionen für diejenigen, die ihre Stühle stationär halten möchten. Anstelle von Rollen, bei denen es sich im Wesentlichen um Gummistifte handelt, die verhindern, dass sich der Stuhl bewegt, können Gleiter in die Basis eines Stuhls eingesetzt werden. Dies kann insbesondere für diejenigen von Vorteil sein, die an höheren Arbeitsplätzen arbeiten oder auf Steharbeitsplätzen sitzen, an denen ein fahrender Stuhl zu einem Sicherheitsrisiko werden kann.

Wenn Sie die Vielseitigkeit haben möchten, von stationär zu rollbar zu wechseln, stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung. Die erste und effektivste ist eine Druckbremsrolle, die verhindert, dass sich der Stuhl im Sitzen bewegt, der Benutzer jedoch den Stuhl im Stehen bewegen kann. Dies ist am vorteilhaftesten für Arbeitsumgebungen im Sitzen und Stehen, in denen sich Mitarbeiter während der Arbeit an ihre Stühle lehnen und eine stabile Option benötigen, um ihr Gewicht zu tragen. Eine weitere kosteneffektivere Option ist die manuelle Verriegelung der Rollen, mit der der Benutzer die Räder bei Bedarf verriegeln oder entriegeln kann, wenn er sich fortbewegen möchte.

Welche Rollen passen zu meiner Büroumgebung?

Der beste Weg, um festzustellen, welche Rollen für Ihre Büroumgebung am besten geeignet sind, besteht darin, zunächst die primäre Verwendung Ihres Stuhls und die Oberfläche zu bestimmen, auf der Ihr Stuhl rollt. Haben Sie einen höheren Arbeitsplatz? Haben Sie Böden, die beim Herumrollen nicht beschädigt werden sollen? Wechseln Sie während der Arbeit zwischen Sitzen und Stehen? Müssen Sie Ihren Stuhl an bestimmten Tagen stationär und an anderen Tagen mobil halten? Wenn Sie diese Fragen beantworten und das oben Genannte lesen, können Sie feststellen, welche Art von Rädern für Ihren Bürostuhl am besten geeignet ist .

Chelsea Alves ist Marketing Manager bei Sitbetter.com, einem Unternehmen mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Bürostuhl- und Büromöbelbranche. Wir sind bestrebt, die besten Stühle zum bestmöglichen Preis mit dem besten verfügbaren Kundenservice für Sie zu finden. Um unsere große Auswahl an Bürostühlen mit verschiedenen Arten von Rollen anzuzeigen.